Archiv

*Willkommen Zu Meiner Woche*

Hallo an alle da draußen…😘

Da meine WordPress App rum spinnt und ich dort keine Bilder mehr laden kann, kommt hier sehr verspätet mein Wochenrückblick der vergangenen Wochen…🙇

 

Denn ich muss über den Handybrowser Beiträge schreiben oder am Laptop, was mit Bildern hin und her laden etwas komplizierter ist und einfach alles länger dauert…😔

DSC_9331
Aber nun geht’s los…😉

wp-image--1875987204

Hagel, Schnee und regen!!!🙇

DSC_9338.JPG

So waren die Tage fast alle mies, grau, nass und kalt..😭

DSC_9340.JPG

Da half nur leckere Kartoffelsuppe mit vielen Würstchen drin…😆

DSC_9344.JPG

DSC_9349

Endlich habe ich auch mal ein Einhornduschgel bekommen!!!💞

Hatte bei dm kein Glück gehabt und dies im roten Netto entdeckt…👌

Die Bücher waren aus einer Grabbelkiste im Norma…

DSC_9353

Dann gab es wieder einen Erdbeerekuchen…😋

DSC_9359

Mein Mann und ich haben das Kniffel spielen für uns entdeckt und den ersten Abend 4 Stunden am Stück gewürfelt….😅😊

DSC_9372

Die Happy Mail für mich kam auch an und ich habe mich über die süßen Kleinigkeiten sehr gefreut…😊

DSC_9375

Ausserdem kam meine Bestellung von VintageStickerDream bei mir an!!!!😍❤

So süß verpackt und mit einem handgeschiebenen Dankesbrief dabei…👍

Happy Planner Set Marmor Roségold…❤

Happy Planner Set Golden Lady….❤

DSC_9379

Das Glanzstück der Bestellung…. Magic Unicorn…❤

Viele kleine schöne Stickersamples gab es natürlich auch…😊👍

DSC_9393

Endlich war mal die Sonne zu sehen…😍

Dennoch gab es nachts sogar noch leichten Bodenfrost…🙈

DSC_9400

Aber wenn sich die Sonne blocken lässt, sieht die Welt doch gleich viel schöner aus…😊👌

Durch meine gesammelten Punkte beim roten Netto,  habe ich mir diese Fritteuse als Prämie ausgesucht…😍

DSC_9434

Und mein Mann hat mir diesen total tollen Staubsauger gekauft…💞

 

Er ist zwar aus Polen, aber die deutsche Marke wäre AEG… Und er macht seinen Job einfach super…👍

 

So das waren die letzten Wochen im April…

 

Mein Rückblick für den Mai gibt es dann im Juni…

📖 Rezension – „Wild Cards. Das Spiel der Spiele.“📖

Hallo ihr Lieben.

In dieser Rezension geht es um “ Wild Cards. Das Spiel der Spiele “ herausgegeben von George R. R. Martin. 

Hier geht’s zum Buch: Wild Cards. Das Spiel der Spiele


Dieses habe ich als E- Book Ticket vom Randomhouse Verlagsgruppe erhalten…

Es ist im penhaligon Verlag erschienen, hat 544Seiten und 15,00 kostet € [D].

wild-cards-band-1-das-spiel-der-spiele-152951283


Zum Cover :

Das Cover zeigt einen der Protagonisten, Lohengrin, der mit einigen anderen eine wichtige Rolle spielt…

Ansonsten ist es eher schlicht langweilig gehalten…
 Worum geht es :



Es geht um eine reality TV Show „American Hero“, bei der Kandidaten in mehrere Teams gegeneinander antreten und Aufgaben bewältigen müssen.
Doch es sind nicht einfach normale Menschen, sondern vom Wild Card Virus veränderte Asse und Joker…
Sie treten gegeneinander an um zum Schluss als letzter übrig zu bleiben und wie ein Held gefeiert zu werden…
Aber es gibt weit ab von der Show wahres Leid/Grauen und irgendwie sind einige Kandidaten darin involviert…

 

Doch wie und warum???

Meine Meinung :

 

Wie in der vorherigen Rezension zu „Wild Cards erste Generation 01. Vier Asse “ gibt es wieder viele verschiedene Protagonisten und Handlungsstränge…

 

Doch diesmal bauen sie aufeinander auf und nach und nach versteht man was einem vielleicht am Anfang unklar war…

 

Es ließ sich flüssig lesen und war leicht verständlich…

 

Ausserdem mochte ich die Thematik hinter der Geschichte, grob umschrieben geht es um den Sieg bei einer TV Show oder dem Sieg in einem Krieg…

 

Mehr möchte ich nicht verraten…😊

 

Also falls ihr von der Vorgeschichte „erste Generation 01. Vier Asse“ schon fasziniert wart, müsst ihr diesen Band auch unbedingt lesen…👍😉

 

Es handelt zwar von Assen und Jokern in einer Zukunft in der der Ausbruch des Virus schon lange zurück liegt, aber man lernt wieder viele neue Arten und Formen davon kennen.

Ausserdem die Personen die hinter/ unter dem Virus stehen…

 

Denn diesmal konnte man viel mehr Bindung zu den Charakteren herstellen und erfährt so einiges über sie…

 

Ein Muss für alle Wild Card Fans und denen die es werden wollen…👌

Meine Sternebewertung:

Dieses Buch erhält von mir 🌟 🌟  🌟 🌟 4 Sterne.

🌟 Für einen flüssigen Schreibstil

🌟 Für eine klasse Storie

🌟 Für Charaktere in die man sich auch hineinversetzen kann

🌟 für eine besondere Thematik, verpackt in einer Fantasy Storie

 

 

Das bedeuten meine Sterne:

1.🌟 für ein tolles passendes  Cover

2. 🌟 für einen guten Schreibstil

3. 🌟 für eine klasse Storie

4. 🌟für super Charaktere mit Tiefe

5. 🌟für gelungene Bücher mit dem Touch des besonderen

 

wild-cards-band-1-das-spiel-der-spiele-096396360

Klappentext zum Buch :

The World’s next SUPERHERO!

 

Seit sich in den Vierzigerjahren das Wild-Card-Virus ausgebreitet hat und Menschen mutieren lässt, gibt es neben den normalen Menschen auch Joker und Asse. Joker weisen lediglich körperliche Veränderungen auf, während Asse besondere Superkräfte besitzen. Da ist zum Beispiel Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwandeln kann, oder Lohengrin, der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwört. Doch wer ist Amerikas größter Held? Diese Frage soll American Hero, die neueste Casting Show im Fernsehen, endlich klären. Für die Kandidaten geht es um Ruhm und um so viel Geld, dass sie beinahe zu spät erkennen, was wahre Helden ausmacht.

 

Zum Autor:

 

George R.R. Martin (Autor)

 

George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.

*Willkommen Zu Meiner Woche *

Hallo ihr Lieben… 😘

Wieder mal sind zwei Wochen rum und ihr seht meinen Wochenrückblick… 😉

Die erste Aprilwoche war grau, trüb und neblig…

Und trotzdem gibt es in diesem Meer aus grau und Nebel auch schöne farbige Akzente…❤❤❤

Kleiner Tedi Haul von unserem Stadtbesuch…😉👍


Und dann gab es den ersten selbstgemachten Erbeerkuchen!!!!😍😍😍
Yam Yam…Mega lecker…😋😉

Ostern steht vor der Tür und dieses Jahr möchten mein Mann und ich ein paar gefärbte Eier haben…😊

Also Farbe ins Glas und Eier hart kochen…

Der Rest des Färbevorganges geht ganz von alleine…😉

Danach noch etwas mit Speck glänzend polieren und…

…mit diesem grünen Kunstgraszeug in einem Korb dekorieren…👍❤

📖 Rezension- “ Die dunkel Magierin „von Arthur Philipp 📖

Hallo ihr da draußen…

In dieser Rezension geht es um “ Die dunkel Magierin- Der graue Orden „ von Arthur Philipp…

Hier geht’s zum Buch :Die dunkel Magierin – Arthur Philipp





Ich habe diesen Roman als Rezensionsexemplar kostenlos von der Randomhouse Verlagsgruppe zugeschickt bekommen…

Es ist im blanvalet Verlag erschienen, hat 576 Seiten,  ist broschiert und kostet 14,99 € [D]…

Zum Cover:


Das Cover passt perfekt zum Inhalt des Buches.

Es zeigt eine Burg, die im Roman eine Rolle spielt.

Ausserdem sieht man eine Hand über der ein blauer Stein schwebt.

Dieser Stein hat ebenfalls eine große Bedeutung, soviel sei gesagt.




Worum geht es :


Es geht um Feja, du auf der Suche nach ihrem Vater, der von einer Schiffsreise noch nicht wieder gekehrt ist, von Magiern des Grauen Ordens als eine der ihren entdeckt wird.
Durch ihr hohes Potenzial als Magierin wird sie in ein Spiel um Macht, Rache, Lug und Betrug verwickelt, von all dem sie nichts wirklich ahnt…


Wird sie diese miesen Tricks durchschauen???

Wird sie ihren Vater finden???

Und was hat es mit dem schwebenden Stein auf sich???


Meine Meinung :

Die Schreibweise von Arthur Philipp ist flüssig.

Doch wird man ohne Vorwarnung in die Storie geschleudert und es gibt eher dürftige Beschreibungen zu Zusammenhänge von Personen und Vergangenheit dieser.

Schwierigkeiten hatte ich ebenfalls mit ständig wechselnden Namen,Bezeichnung und Anreden für ein und dieselbe Person.

Oft wusste man beim lesen nicht von welcher Person gerade die Rede ist.
Das hat oft sehr verwirrt und brachte einem durcheinander.

Feja als Hauptprotagonistin bleibt das ganze Buch über recht blass.

Man kann sie nicht wirklich greifen und in einigen Situation reagiert sie wie eine Puppe, ohne das man ihre Reaktionen, Emotionen und Gedanken als Leser versteht, geschweige denn sich in sie hineinversetzen kann.

Auch all die anderen Figuren haben keine wirkliche Tiefe und sind einfach irgendwie da.

Ebenfalls bleiben emotionale Ereignisse, wie Bildung von Freundschaften und auch Feinden eher im Hintergrund und werden dem Leser einfach so vor die Füße geworfen.

Gerade alles was mit Feja zu tun hat, hätte hier viel mehr an Bedeutung gewonnen, wenn solche Situationen näher beschrieben gewesen wären.

All diese Faktoren tragen dazu bei, dass sich das lesen hinzieht und es zähe Passagen gibt, bei denen ich das Buch locker weg legen und einige Tage nicht mehr zur Hand nehmen konnte

Beim Schluss geht es dann Schlag auf Schlag.

Es passiert plötzlich sehr viel und so schnell, dass es sogar wieder etwas spannend wird.

Leider finde ich dann den großen Auftakt, das Finale doch eher nicht gelungen und überhaupt nicht so wie man es sich vorgestellt hat.

Wenigsten gibt es keinen fiesen Cliffhänger.

Denn die Geschichte ist in sich abgeschlossen, doch scheint Fejas Abenteuer noch nicht zu Ende zu sein.

Es ist nicht das beste Buch, dass ich je gelesen habe, aber auch nicht das schlechteste.

Und insgesamt interessiert es mich aber doch sehr, wie es rund um Feja weiter geht.

Meine Sternebewertung:

Dieses Buch erhält von mir 🌟 🌟  🌟  3 Sterne.

🌟 Für ein tolles Cover und die Karten der Graufeste und des Landes

🌟 Für einen flüssigen Schreibstil

🌟 Für eine ansich besondere Storie, die Ausbaufähig ist

Das bedeuten meine Sterne:

1.🌟 für ein tolles passendes  Cover

2. 🌟 für einen guten Schreibstil

3. 🌟 für eine klasse Storie

4. 🌟für super Charaktere mit Tiefe

5. 🌟für gelungene Bücher mit dem Touch des besonderen

Klappentext zum Buch :

Eine junge Magierin, ein uralter düsterer Orden, eine fast vergessene Prophezeiung

Fejas Talent für die Magie ist groß, doch noch kann die junge Frau es nicht nutzen. Als sie sich entschließt, der Schule der grauen Magier beizutreten, wird sie rasch zum Spielball der Intrigen der Mächtigen. Denn einst waren die grauen Magier gefürchtet, und es gibt Kräfte im Orden, die diesen um jeden Preis wieder zur alten Macht zurückführen wollen. Feja muss rasch lernen, ihre Magie zu nutzen, oder sie wird zwischen den Fronten zerquetscht werden. Doch niemand im Orden ahnt, dass eine dritte Partei Vorbereitungen trifft, um die tausend Jahre alte Ordnung zu zerschlagen – und Feja soll ihr Werkzeug sein …

Über den Autor :

Arthur Philipp (Autor)

Arthur Philipp (geb. 1965) ist das Pseudonym eines erfolgreichen deutschen Autors. Er stammt aus einer Familie von Seefahrern und verbrachte den größten Teil seiner Kindheit an der Nordsee. Heute lebt er in Mainz und ist als Journalist, Kabarettist und – natürlich – Autor tätig

* Willkommen Zu Meiner Woche *

Juhu ihr Lieben… 😘

Da sind wir wieder bei meinem Wochenrückblick…😉

Wunderschöner Sonnenaufgang!!!😍

Man sieht so richtig wie die Sonne schon strahlt…👍😉

Die ersten Gänseblümchen sprießen auch schon…👍

UND….

Scotty legt sich drauf!!!!😂😜

Auch genießt er die Wärme der Sonne bei unseren Spaziergängen…😊

Und Einstein hat sich direkt einen Platz in der Sonne gesichert…💞

Ausserdem habe ich die Woche mal wieder angefangen meine liebste Serie zu schauen….❤

Gilmore Girls!!!! 😍

Die ersten Schmetterlinge fliegen durch die Lüfte…😉👌

Einen Tag musste ich meinen Kaffee morgens ohne Licht trinken, da der Strom in unseren Dorf von 7- 15:30 Uhr abgeschaltet wurde…🙇🙈

Aber es hatte irgendwie was mystisches in der Morgendämmerung im Kerzenschein zu sitzen…

Auch die lästigen Mücken sind schon ganz gut auf Trab und haben GROßEN Hunger!!!! 😔😭

Am nächsten Morgen hatte ich dann mega dicke geschwollene Beulen am Bein…😫😩

Aber seit beruhigt  es ist alles wieder ok…😘

Ausserdem hatten wir Störche im Baum am Wohnzimmer sitzen…😊👌

Und zusammen mit einer Freundin habe ich bei reBuy bestellt…

Dies ist meine Ausbeute und ein Teil wurde mir von meiner Freundin  dann auch noch zum Geburtstag( ist zwar erst ende Mai) spendiert…😍👍

Und da der März vorbei ist, noch meine Monatsübersicht im Bullet Journal… 😁

* Willkommen Zu Meiner Woche *

Hallöchen ihr Lieben… 😘

Wieder mal zwei Wochen vergangen und natürlich zeige ich euch was so los war bei mir… 😉

Im März dürfen wir bei uns Gartenabfälle verbrennen und deshalb arbeiten mein Mann und ich schon seit Anfang des Monats auf dem Grundstück…🙈😋

Es gab und gibt immer noch viel zu tun!!!
Aber solangsam sieht man Ergebnisse…😍

Auch kam meine Bestellung von Weltbild an…
 Zum einen habe ich dort das Buch „das Labyrinth erwacht“ von Rainer Wekwerth an ( Dieses lesen wir wieder im “ Gemeinsam Lesen “ mit The Empire of Books) und als E-Book habe ich mir noch “ Belle et la Magie „Band 1+2 von Valentina Fast gekauft…

Außerdem konnte man von Saxoprint ein Notizbuch mit schwarzen Seiten und einem Stift der weiß schreibt gewinnen… 

Auch dieses kam am selben Tag an…❤

Als das Wetter mal so richtig mega schön war, haben mein Mann und ich uns einen Tag Pause gegönnt…😊

Wir saßen zum ersten mal so richtig lange draußen und haben uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen…👍

Doch am nächsten Tag ging es weiter und wir haben kranke bzw tote Bäume gefällt…

📕✂ Mach dieses Buch fertig ✂ 📕 

Ein sonniges Hallo ihr Lieben… 

Dies wird erst mal der letzte Blogpost zu “ Mach dieses Buch fertig „ von Keri Smith sein…

Da ich dann keine neuen Aufgaben fertig habe, aber der Sommer kommt und dann gibt es wieder mehr zu diesem Buch…😉

“ Diese Seite Einfrieren. Überlege dir wie.“

Also dazu habe ich die Seite einfach nass gemacht und ins Eisfach gelegt…😆

Am nächsten Tag habe ich sie dann wieder rausgeholt und auftauen lassen…

“ Diese Seite beim Nachbarn verstecken.“

Ja habe sie am Zaun hinter einen Busch gesteckt!!!🙈😂
Und irgendwann war sie weg…😄

“ Mach draus einen Schuh“

Mit Band habe ich diese Seite an meinem Fuß befestigt und bin damit auf unserem Grundstück gelaufen…😅
Das sah bestimmt seltsam aus!!!🙈😄

„Spritz etwas hierhin. ( Möglichst mit dem Mund).“

Dazu habe ich einen blauen Energiedrink genommen und munter drauf los gespuckt!!!😆😜
Sieht doch schick aus oder???😂

“ Mit Klebeband vollkleben.( Mach irgendein Muster)“

Dazu habe ich einfach Washi Tape planlos hingeklebt und so entstand dieses Muster…😊
Gefällt mir im Nachhinein sehr gut…😀

So und das war es dann erst mal von “ Mach dieses Buch fertig „…